Data Protection Policy - 2019Datenschutzerklärung der Blaser Swisslube GmbH

Blaser erhebt für sich den Anspruch, Qualitätsprodukte und exzellenten Kundenservice anzubieten. Es ist unser Ziel, diesen Ruf auf unsere digitalen Angebote zu übertragen, wobei wir selbstverständlich Ihre Privatsphäre schützen. Wir bei Blaser Swisslube GmbH (auch: „wir“ oder „uns“) legen grossen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. In der vorliegenden Datenschutzerklärung erläutern wir Art, Umfang und Zweck der Erhebung und sonstigen Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Diese Erklärung gilt für alle Datenverarbeitungsprozesse von Blaser, die im Folgenden erwähnt werden und für die unter dieser Webseite („Website“). Bitte beachten Sie, dass diese Website auf weitere Internetseiten verweisen kann, für welche abweichende Datenschutzregeln gelten können. Personenbezogene Daten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns orientiert sich unter anderem an der EU Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“).

1. Verantwortlicher / Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich für die vorliegend beschriebene Datenverarbeitung ist:

Blaser Swisslube GmbH
Eichwiesenring 1
70567 Stuttgart, Deutschland
privacy@blaser.com
Tel. +49 711 900 73 0

Für Anliegen im Zusammenhang mit dem Datenschutz können Sie sich an die obenstehende Kontaktadresse wenden. Die obenstehende Kontaktadresse ist zugleich auch die Adresse unseres Datenschutzbeauftragten nach Art. 37 DS-GVO.

2. Datenlöschung und Speicherdauer

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten, solange es für die Erreichung der mit der Verarbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist (bspw. die Dauer der Geschäftsbeziehung (Vertragsanbahnung, Vertragsabwicklung und Beendigung des Vertrages) und solange wir gesetzlich zur Aufbewahrung und Dokumentation verpflichtet sind. Wir können personenbezogene Daten solange aufbewahren, wie Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können oder solange wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind oder berechtigte Geschäftsinteressen dies erfordern. Sind Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich, werden sie grundsätzlich und soweit möglich gelöscht oder anonymisiert. Für technische Daten (z.B. Systemprotokolle, Logs), gelten grundsätzliche kürzere Aufbewahrungsfristen von zwölf Monaten oder weniger.

3. Einbezug von Dienstleister und Nutzung von personenbezogenen Daten für Werbung

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

4. Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten vorwiegend diejenigen personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden, Lieferanten und anderen Geschäftspartnern von diesen und weiteren beteiligten Personen erhalten oder die wir beim Betrieb unserer Website, unseren elektronischen Plattformen (wie das Extranet) und weiteren Anwendungen von deren Nutzern erheben. Soweit dies erlaubt ist, entnehmen wir auch öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Betreibungsregister, Grundbücher, Handelsregister, Presse, Internet) gewisse Daten oder erhalten solche von anderen Unternehmen innerhalb der Blaser-Unternehmensgruppe, von Behörden und sonstigen Dritten. Zusätzlich zu den Daten von Ihnen, die wir direkt von Ihnen erhalten, umfassen die Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir von Dritten über Sie erhalten, insbesondere Angaben aus öffentlichen Registern, Angaben, die wir im Zusammenhang mit behördlichen und gerichtlichen Verfahren erfahren, Angaben im Zusammenhang mit Ihren beruflichen Funktionen und Aktivitäten (damit wir z.B. mit Ihrer Hilfe Geschäfte mit Ihrem Arbeitgeber abschliessen und abwickeln können), Angaben über Sie in Korrespondenz und Besprechungen mit Dritten, Angaben über Sie, die uns Dritte zukommen lassen, damit wir Verträge mit Ihnen oder unter Einbezug von Ihnen abschliessen oder abwickeln können (z.B. Vollmachten, Angaben zur Einhaltung gesetzlicher Vorgaben wie etwa der Geldwäschereibekämpfung und Exportrestriktionen, Angaben von Banken, Versicherungen, Vertriebs- und anderen Vertragspartnern von uns zur Inanspruchnahme oder Erbringung von Leistungen, Angaben aus Medien und Internet zu Ihrer Person (soweit dies im konkreten Fall angezeigt ist, z.B. im Rahmen einer Bewerbung, Presseschau, Marketing/Verkauf, etc.), Ihre Adressen und ggf. Interessen und weitere soziodemographische Daten (für Marketing), Daten im Zusammenhang mit der Benutzung der Website (z.B. IP-Adresse, MAC-Adresse des Smartphones oder Computers, Angaben zu Ihrem Gerät und Einstellungen, Cookies, Datum und Zeit des Besuchs, abgerufene Seiten und Inhalte, benutzte Funktionen, verweisende Website, Standortangaben).

5. Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

Wir verwenden die von uns erhobenen personenbezogenen Daten in erster Linie gestützt auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO, um unsere Verträge mit unseren Kunden und Geschäftspartnern abzuschliessen und abzuwickeln und den Einkauf von Produkten und Dienstleistungen von unseren Lieferanten und Subunternehmern, sowie um unseren gesetzlichen Pflichten im In- und Ausland nachzukommen gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO. Wenn Sie für einen Kunden oder Geschäftspartner von uns tätig sind, können Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls gestützt auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO erhoben werden.

Darüber hinaus verarbeiten wir personenbezogene Daten von Ihnen im Rahmen des erlaubten und sofern es uns als angezeigt erscheint, auch für folgende Zwecke, an denen wir und gegebenenfalls Dritte ein dem Zweck entsprechendes berechtigtes Interesse haben gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO:

  • Angebot und Weiterentwicklung unserer Angebote, Dienstleistungen und Website, und elektronische Plattformen, auf welchen wir präsent sind oder welche wir betreiben;
  • Verwaltungszwecke innerhalb der Blaser-Unternehmensgruppe
  • Kommunikation mit Dritten und Bearbeitung derer Anfragen (z.B. Bewerbungen);
  • Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse zwecks direkter Kundenansprache sowie Erhebung von personenbezogenen Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen zwecks Kundenakquisition;
  • Werbung und Marketing (einschliesslich Durchführung von Anlässen sowie Analyse, Optimierung und wirtschaftlicher Betrieb unseres Onlineangebots), soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben (wenn wir Ihnen als bestehender Kunde von uns Werbung zukommen lassen, können Sie jederzeit widersprechen; siehe unten Ziffer 8. „Ihre Rechte“);
  • Markt- und Meinungsforschung, Medienbeobachtung;
  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung in Zusammenhang mit rechtlichen Streitigkeiten und behördlichen Verfahren;
  • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten und sonstigem Fehlverhalten (z.B. Durchführung interner Untersuchungen, Datenanalysen zur Betrugsbekämpfung);
  • Gewährleistungen unseres Betriebs, insbesondere der IT, unserer Website und weiteren Plattformen und deren Sicherheit sowie die Sicherstellung, dass die Website und die weiteren Plattformen vor unerwünschten, automatisierten Zugriffen geschützt sind;
  • Videoüberwachungen zur Wahrung des Hausrechts und sonstige Massnahmen zur IT-, Gebäude- und Anlagesicherheit und Schutz unserer Mitarbeiter und weiteren Personen und uns gehörenden oder anvertrauten Werte (wie z.B. Zutrittskontrollen, Besucherlisten, Netzwerk- und Mailscanner);
  • Kauf und Verkauf von Geschäftsbereichen, Gesellschaften oder Teilen von Gesellschaften und andere gesellschaftsrechtliche Transaktionen und damit verbunden die Übertragung von Personenbezogene Daten sowie Massnahmen zur Geschäftssteuerung und soweit zur Einhaltung gesetzlicher und regulatorischer Verpflichtungen sowie interner Vorschriften von Blaser.

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben (zum Beispiel bei Ihrer Anmeldung zum Erhalt von Newslettern, bei Ihrer Anmeldung zu einer unserer elektronischen Plattformen oder Portalen), verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO im Rahmen und gestützt auf diese Einwilligung, soweit wir keine andere Rechtsgrundlage haben und wir eine solche benötigen. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, was jedoch keine Auswirkung auf bereits erfolgte Datenverarbeitungen hat (siehe unten Ziffer 8. „Ihre Rechte“).

6. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Für die unter Ziffer 5 genannten Zwecke können wir, soweit dies uns erlaubt ist und es uns angezeigt erscheint, Ihre personenbezogenen Daten auch Dritten bekannt geben, weil diese für uns oder für eigene Zwecke die Daten verarbeiten. Dabei handelt es sich insbesondere um die folgenden Dritten:

  • Dritte die Dienstleistungen an uns erbringen (bspw. die Gruppengesellschaften der Blaser-Gruppe sowie externe Dienstleister wie beispielsweise Banken und Auftragsverarbeiter (IT-Provider etc.);
  • Händler, Lieferanten, Subunternehmer und andere Geschäftspartner;
  • Kunden;
  • in- und ausländische Behörden, Amtsstellen oder Gerichte;
  • Erwerber oder mögliche Erwerber von Geschäftsbereichen, Gesellschaften oder anderen Teilen der Blaser-Gruppe;
  • Dritte im Rahmen von möglichen oder aktuellen Rechtsverfahren;
  • Andere Gesellschaften der Blaser-Gruppe;

Alle die oben aufgeführten Dritte sind im Folgenden gemeint, wenn wir auf den Begriff „Empfänger“ verweisen.

Die Empfänger können sich im Inland oder im Ausland befinden und insbesondere in den Ländern, in denen die Blaser-Gruppe über Gruppengesellschaften, Zweigniederlassungen oder anders vertreten ist (die Liste der entsprechenden Länder können Sie über das Menü unter dem folgenden Link abrufen: https://www.blaser.com/de_DE#dialog-choose-region) oder wo sich unsere Dienstleister befinden (wie z.B. Microsoft). Wenn wir personenbezogene Daten in Länder übermitteln ohne angemessenen gesetzlichen Datenschutz, schliessen wir entsprechende Verträge (insbesondere gestützt auf die sog. Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission ab) ab oder setzen Binding Corporate Rules ein, um für ein angemessenes Schutzniveau zu sorgen. Sie können Kopien der in diesem Absatz genannten Garantien über die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten beziehen. Wir können die entsprechenden Dokumente schwärzen oder nur Auszüge davon liefern, sollte dies zum Schutze geheimhaltungsbedürftiger Informationen oder aus Gründen des Datenschutzes angezeigt sein.

Wir beschreiben im Folgenden separat unter Ziffer 7 wie wir Ihre personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen Ihres Besuchs unserer Webseite erheben, an Dritte weitergeben können.

7. Datenverarbeitung beim Besuch unserer Website

Bei der bloss informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie uns nicht anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Bei der Speicherung dieser Daten findet keine Zuordnung zu einer bestimmten Person statt. Wenn Sie unsere Website betrachten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

-    IP Adresse

-    Datum und Uhrzeit der Anfrage

-    Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT) Zeitzone

-    Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

-    Zugriffsstatus/http-Statuscode

-    Jeweils übertragene Datenmenge

-    Webseite, von der die Anforderung kommt

-    Browser (inkl. Sprache und Version)

-    Betriebssystem und Version der Browsersoftware

-    Geolocation (Standort des Website-Users auf Länderbasis).

7.1 Kontakt per E-Mail

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden wir die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name, Ihre Telefonnummer und die weiteren in der E-Mail gelieferten Informationen) von uns gespeichert, um Termine zu vereinbaren, Ihr Anliegen zu bearbeiten, Ihnen den bestellten Blaser-Ballon Kalender zukommen zu lassen oder Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

7.2. Kontaktformular

Unsere Website enthält ein Kontaktformular, das genutzt werden kann, um mit uns Kontakt aufzunehmen. Die Übertragung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt verschlüsselt (SSL Verschlüsselung). Die in das Kontaktformular eingegebenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage oder der Kontaktaufnahme zur kontaktaufnehmenden Person gespeichert. Diese Daten werden nicht an Dritte übermittelt.

7.3 Download von Sicherheitsdatenblätter

Auf unserer Website stellen wir Dokumente zum Download zur Verfügung. Für den Download bestimmter Dokumente (Sicherheitsdatenblätter) von uns, sind die Angabe des Vor- und Nachnamens und der E-Mail-Adresse erforderlich, die wir für die Abwicklung ihrer Downloadanforderung benötigen.

Sie können uns bei der Downloadanforderung freiwillig in einem separaten Kommentarfeld Ihre Anmerkungen zukommen lassen. Die in das Kommentarfeld eingegebenen Daten sowie Ihre übrigen für die Downloadanforderung eingegebenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage oder der Kontaktaufnahme gespeichert. Diese Daten werden nicht an Dritte übermittelt.

7.4 Onlineshop

Wenn Sie in unserem Onlineshop bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind benannt, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Dazu können wir Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank weitergeben oder können die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten, um Ihnen E-Mails mit technischen Informationen zu Ihrer Bestellung zukommen zu lassen.

7.5 Blog

In unserem Blog, in dem wir verschiedene Beiträge zu Themen rund um unsere Tätigkeiten veröffentlichen, können Sie öffentliche Kommentare abgeben. Ihr Kommentar wird mit ihrem angegebenen Namen bei dem Beitrag veröffentlicht. Wir empfehlen Ihnen, ein Pseudonym statt Ihres Klarnamens zu verwenden. Die Angabe von Namen und E-Mail-Adresse ist erforderlich, alle weiteren Informationen sind freiwillig. Wenn Sie einen Kommentar abgeben, ordnen wir Ihre Angaben nicht der von Ihnen bei der Nutzung unserer Website gespeicherten IP-Adresse zu.

Beim Schreiben Ihres Kommentars können Sie einen Haken bei unserem E-Mail-Service setzen. Dadurch werden Sie informiert, wenn weitere Nutzer einen Kommentar zu dem Beitrag hinterlassen. Die Benachrichtigungen können Sie jederzeit abbestellen, indem Sie uns dies per E-Mail an die unter Ziffer 1 genannte Adresse mitteilen. Ihre personenbezogenen Daten, inklusive E-Mail-Adresse, werden von uns gespeichert, bis Sie sich vom Hinweis-Service abmelden.

7.6 Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Internetseiten Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert, mit denen Ihr Browser oder Ihr Gerät identifiziert werden kann. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte oder dem Speicher des mobilen Geräts dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufliessen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Ein Cookie beinhaltet typischerweise den Namen der Domain, von dem das Cookie stammt, die Lebenszeit des Cookies und eine eindeutige Kennung.

Unsere Website nutzt Session Cookies und permanente Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden.

Session Cookies

Session Cookies sind vorübergehend gesetzte Cookies. Session Cookies sind vor allem dafür erforderlich, dass der Nutzer unsere Website nutzen und darüber gegebenenfalls Registrierungen oder Anmeldungen vornehmen kann. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren, selbst wenn wir nicht wissen, wer Sie sind. Die Session Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schliessen

Permanente Cookies

Wir nutzen auch permanente Cookies. Diese verbleiben länger in der Cookie-Datei Ihres Browsers. Die Dauer hängt von der Lebenszeit des jeweiligen Cookies ab. Permanente Cookies werden automatisiert nach der jeweils vorgegebenen Dauer gelöscht. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Permanente Cookies ermöglichen es der Website, sich an die durch Sie getroffene Auswahl zu erinnern (z.B. Registrierungsdaten, die von Ihnen gewählte Sprache) oder Sie direkt auf die Webseite von uns weiterzuleiten, die wir für das Land erstellt haben, von welchem wir glauben, dass Sie unsere Webseite aus aufrufen. Wir nutzen permanente Cookies zur Speicherung der Benutzereinstellungen (z.B. Sprache, Autologin), damit wir besser verstehen, wie Sie unsere Angebote und Inhalte nutzen, und damit wir Ihnen auf Sie zugeschnittene Angebote und Werbung anzeigen können (was auch auf Internetseiten von anderen Unternehmen geschehen kann; diese erfahren dann allerdings von uns nicht, wer Sie sind, falls wir selbst das überhaupt wissen, denn sie sehen nur, dass auf ihrer Internetseite derselbe Nutzer ist, der auch bei uns auf einer bestimmten Seite war).

Cookie Einstellung

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Cookies von anderen Firmen oder alle Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können, wenn Sie Cookies ablehnen.

7.7 Google Analytics

Unsere Website verwendet Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google LLC Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) werden an Server von Google, die sich mehrheitlich in den USA befinden, übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag der Betreiberin dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Diese Informationen wird Google möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies von Gesetzes wegen gefordert ist oder für den Fall, dass Dritte von Google beauftragt werden, diese Datenverarbeitung vorzunehmen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Unsere Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmässig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem US Privacy Shield-Abkommen unterworfen, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Informationen des Drittanbieters: Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

7.8 Google Ads Conversion

Unsere Website nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Website gelangt, wird von Google Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Website von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

7.9 Google AdSense

Unsere Website nutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen von Google LLC Google AdSense verwendet sowohl Cookies wie auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weitergegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website nutzen können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebungen und ihrer Verarbeitung sowie weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre erhalten Sie bei: Google Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.. Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

7.10 Google Web Fonts

Unsere Website nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google LLC bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

7.11 Remarketing

Neben Google Ads Conversion nutzen wir die Anwendung Google Remarketing. Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, mit dem wir Sie erneut ansprechen möchten. Durch diese Anwendung können Ihnen nach Besuch unserer Website bei Ihrer weiteren Internetnutzung unsere Werbeanzeigen eingeblendet werden. Dies erfolgt mittels in Ihrem Browser gespeicherter Cookies, über die Ihr Nutzungsverhalten bei Besuch verschiedener Internetseiten durch Google erfasst und ausgewertet wird. So kann von Google Ihr vorheriger Besuch unserer Website festgestellt werden. Eine Zusammenführung der im Rahmen des Remarketings erhobenen Daten mit Ihren personenbezogenen Daten, die ggf. von Google gespeichert werden, findet durch Google laut eigenen Aussagen nicht statt. Insbesondere wird laut Google beim Remarketing eine Pseudonymisierung eingesetzt.

7.12 Google Maps

Unsere Website verwendet Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über den Zweck und den Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google Inc. erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Google Inc. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

7.13 Google reCAPTCHA

Um für ausreichend Datensicherheit bei der Übermittlung von Formularen Sorge zu tragen, verwenden wir in bestimmten Fällen den Service reCAPTCHA des Unternehmens Google LLC. Dies dient vor allem zur Unterscheidung, ob die Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung. Der Service beinhaltet den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google. Hierfür gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/privacy.

7.14 Social Media Plug-ins

Wir setzen auf unserer Website ferner sog. Plug-ins von sozialen Netzwerken wie LinkedIn, Xing, Facebook, Vimeo oder YouTube ein. Das ist für Sie jeweils ersichtlich über die entsprechenden Symbole. Wir haben diese Elemente so konfiguriert, dass sie standardmässig deaktiviert sind. Aktivieren Sie diese Elemente durch Anklicken des Symbols, kann der Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerkes registrieren, dass Sie auf unserer Website sind und können diese Informationen für ihre Zwecke nutzen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt dann in Verantwortung dieses Betreibers nach dessen Datenschutzbestimmungen. Wir erhalten von ihm keine Angaben zu Ihnen.

8. Ihre Rechte

Im Rahmen des auf Sie anwendbaren Datenschutzrechts haben sie das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Datenübertragbarkeit. Um Ihre Rechte gegenüber uns geltend zu machen, können Sie uns unter der in Ziffer 1 angegebenen Adresse kontaktieren.

Sie können überdies die eigenen Ansprüche gerichtlich durchsetzen oder sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns beschweren.

8.1 Widerspruchsrecht

Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Interessenabwägung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO beruht, haben Sie unter den in Art. 21 DS-GVO beschriebenen Voraussetzungen das Recht, dieser Verarbeitung zu widersprechen. Der Widerruf ist an den Verantwortlichen über die Kontaktangaben in Ziffer 1 zu richten.

Sofern eine Datenverarbeitung durch uns auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie diese jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf ist ebenfalls an den Verantwortlichen über die Kontaktangaben in Ziffer 1 zu richten.

9. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden durch angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen geschützt, um Risiken im Zusammenhang mit deren Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff sowie unberechtigter Weitergabe und Änderung zu minimieren. Hierzu setzen wir beispielsweise Firewalls und Datenverschlüsselung ein, aber auch physische Zugangsbeschränkungen für unsere Rechenzentren und Berechtigungskontrollen für den Datenzugriff.

10. Änderung unserer Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung. Sie begründet keiner vertraglichen Rechte.

Stand: März 2019

Ваш браузер устарел!

Обновите ваш браузер для правильного отображения этого сайта. Обновить мой браузер

×