CoronavirusWir sind für Sie da.

Das Coronavirus hat die Welt mit voller Wucht getroffen. Blaser Swisslube tut alles, um unsere Familien, Mitarbeitende, Geschäftspartner und Kunden zu schützen und zu unterstützen. Wir stellen die Produktion und Lieferung unserer Produkte sicher, damit Sie weiterhin produzieren können. Und Sie können sich weiterhin auf unsere Unterstützung verlassen – sowohl vor Ort als auch aus der Ferne.

Viele Länder, in denen Blaser Swisslube präsent ist, haben rigorose Massnahmen ergriffen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, die Gesundheitssysteme vor Überlastung zu bewahren und die Risikogruppen zu schützen. Dies gilt auch für die Schweiz, in der sich unser Hauptsitz befindet.

Wir bei Blaser Swisslube setzen alles daran, unsere Familien, Mitarbeitenden, Geschäftspartner und Kunden zu schützen und zu unterstützen. Wir haben unter anderem folgende Massnahmen ergriffen.

Wir schützen unsere Mitarbeitenden

Viele unserer Mitarbeitenden arbeiten von zu Hause aus, wobei Risikogruppen zu Hause bleiben müssen. Für Mitarbeitende in Labor, Technologiecenter, Produktion und Logistik stellen wir durch geeignete Massnahmen sicher, dass das Ansteckungsrisiko minimiert wird. So stellen wir zum Beispiel unser eigenes Desinfektionsmittel her, das wir an unsere Mitarbeitenden in der Schweiz verteilen.

Wir stellen die Verfügbarkeit unserer Produkte sicher

Wir stellen sicher, dass unsere Produkte hergestellt und geliefert werden, damit unsere Kunden weiter produzieren können. So arbeitet unsere Produktion in der Schweiz und in den USA im Schichtbetrieb, um Mindestabstände einzuhalten und auch im Falle einer Infektion weiterarbeiten zu können. Zudem haben wir früh unsere Rohstofflager erhöht und Alternativpläne entwickelt, falls gewisse Lieferanten ausfallen sollten. Unsere lokalen Lager rund um den Globus sind ausreichend gefüllt, um alle wichtigen Produkte liefern zu können. Solange die nationalen und internationalen Logistikketten funktionieren, können Sie sich darauf verlassen, dass wir Ihnen die bestellten Produkte liefern. Wir empfehlen aber, dass Sie einen ausreichenden Lagerbestand bei sich vor Ort halten.

Wir unterstützen Sie – vor Ort und aus der Ferne

Wenn Sie uns vor Ort benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihre gewohnten Ansprechpartner, um einen Termin zu vereinbaren. Während des Besuchs befolgen unser Vertrieb und Kundendienst alle Richtlinien Ihres Unternehmens und der nationalen und lokalen Gesundheitsbehörden. Sie werden sich auch regelmässig mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Bedürfnisse zu besprechen.

Unsere Telefone und E-Mails sind wie gewohnt erreichbar. Darüber hinaus können wir Ihnen Videoanrufe anbieten. Wir empfehlen Ihnen, momentan so viel wie möglich über die digitalen Kanäle zu kommunizieren.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen

Wir sind überzeugt, dass uns die gegenwärtige Krise nicht nur fordert, sondern uns als Menschen, Gesellschaften und Unternehmen auch stärkt. Bei Fragen oder Unsicherheiten wenden Sie sich bitte an Ihre gewohnten Ansprechpartner.

Wir wünschen Ihnen, Ihren Mitarbeitenden und Ihren Familien viel Gesundheit und Geduld.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×