Lehrstelle Logistiker/in EFZ

Blaser Swisslube ist ein weltweit tätiges, unabhängiges Schweizer Familienunternehmen der Schmiermittelbranche. Rund 600 Mitarbeitende setzen sich für die Entwicklung, die Herstellung, den  Verkauf und den reibungslosen Einsatz der hochwertigen Kühl-und Schmierstoffe ein.  

Im August 2019 haben wir eine offene  Lehrstellen als 

Logistiker/in EFZ 

 

Logistiker/innen EFZ kommen überall dort zum Einsatz, wo Konsum- und Produktionsgüter, Briefe, Pakete, Gepäckstücke und sonstige Güter transportiert, gelagert und verteilt werden. Im Bereich „Lager“ sind Logistiker/innen EFZ für die fachgerechte Bewirtschaftung von Waren zuständig. Sie nehmen diese in Empfang und kontrollieren und verbuchen sie anschliessend im Computersystem. Mit Hilfe von Gabelstaplern oder komplexen Fördersystemen lagern sie die Güter in geeigneter Weise ein. Dabei müssen sie darauf achten, dass je nach Ware andere
Kriterien gelten. So benötigen zum Beispiel Lebensmittel, Medikamente, Schrauben oder gefährliche Chemikalien unterschiedliche Lagertechniken. Trifft eine Bestellung bei ihnen ein, bereiten sie die entsprechenden Waren für die Auslieferung oder den Versand vor, verpacken und beschriften sie, erstellen die Lieferpapiere und beladen die Fahrzeuge auf fachgerechte und sichere Art und Weise. Weiter prüfen sie regelmässig die Lagerbestände, so dass weder Überbestände noch Engpässe entstehen.

Was du mitbringst

  • Sekundarschulabschluss oder guter Realschulabschluss evtl. mit 10. Schuljahr
  • Gutes logisches Denkvermögen
  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliche Geschicklichkeit
  • Freude an exakter Denk- und Arbeitsweise
  • du arbeitest gerne im Team
  • du kannst gut kommunizieren
  • Interesse an komplexen Aufgabenstellungen
  • Geduld und Durchhaltevermögen
  • hohe Leistungsbereitschaft und selbständiges Handeln und Arbeiten

Ausbildung im Unternehmen

Die Lehre dauert 3 Jahre. Während dieser Zeit besuchst du sämtliche Abteilungen, die für die Logistik bei Blaser Swisslube relevant sind (Dispositionsbüro, Lager, Warenannahme, Produktion, Export, Postbüro etc.).

Fachunterricht an der Berufsschule

Während der gesamten Lehrzeit besuchst du während 1 Tag die Berufsschule in Thun.

Berufliche Perspektiven

Nach der Lehre steht dir eine Vielzahl von Weiterbildungen offen, zum Beispiel die Berufsmaturität oder eine eidgenössische Berufs- oder höhere Fachprüfung.

Weitere Informationen und Bewerbungsprozess

Auf deine Bewerbung  per Mail auf lehrstelle@blaser.com oder via yousty.ch freuen wir uns.

Möchtest du mehr über diesen Lehrberuf erfahren? Bei Fragen und für weitere Informationen steht dir Marcel Gilomen gerne zur Verfügung (Telefon 034 460 03 28).

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×